Emotionales Selbstmanagement

Emotionales Selbstmanagement (ES) – Basic kannst du bei uns als reinen Präsenz Kurs oder als Blended Kurs wahrnehmen.

Im Rahmen des ES Basic Kurses baust du deine Kompetenz in Emotionalem Selbstmanagement auf. Du lernst
• selbstgesteuert, emotional gelassener zu werden, auch im Rahmen von belastenden sozialen Interaktionen,
• deine emotionale Balance immer erfolgreicher aufrechtzuerhalten bzw. wiederherzustellen,
• dich aus deinem aktuellen emotionalen Chaos auszumanövrieren, auch bei schwerwiegenden Störungen (z.B. Depression, Panikattacken).

Emotionales Selbstmanagement (ES) hat heute noch eine gewisse Exklusivität und ist für Menschen im höheren Management bei großen Firmen vorbehalten. Wir wollen dies ändern!!! Dieses wertvolle Thema, das so dringend benötigt wird, soll nun JEDEM Menschen zugänglich gemacht werden.
Unser hochkarätiger Partner Dr. Etienne N’Guessan hat sich dieses edle Ziel auf die Fahne geschrieben.

Das Ziel ist eine gute Grundlage in emotionalem Selbstmanagement zu vermitteln, auf die noch spezialisierte und individuelle Themen bestens aufgebaut werden können.

Für alle, die in den Kursen nicht immer persönlich erscheinen können, haben wir ein ganz spezielles Angebot: ES Basic Blended! Hierbei werden die ES Basic Kurse 1, 2, 3 in einen Präsenztermin und weitere drei Onlinetermine je Basic Kurs aufgeteilt. Die Online Termine finden videobasiert auf einem hoch gesicherten Kommunikationskanal statt.

Wir stehen euch bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.



Emotionales Selbstmanagement – Basic

ES – Basic besteht aus drei Kursen: ES – Basic 1, 2 und 3.

ES – Basic 1

In diesem Kurs lernst du über Wesen und Genese von Emotionen:

• Was sind Emotionen?
• Wie entstehen sie?
• Kann man sie beeinflussen? Wenn ja, wie?

Voraussetzung: keine

ES – Basic 2

In diesem Kurs lernst du über die Grundlagen der kognitiven Umstrukturierung:

• Das ABC-Modell der Emotionen nach Beck/Stavemann
• Selbstanalyse von Emotionen durch SAE-Übungen
• Sokratische Gesprächführung und weitere Disputationstechniken
• In-senso und in-vivo Übungen zur Anbahnung von Zielemotionen

Voraussetzung: Teilnahme an Emotionales Selbstmanagement – Basic 1

ES – Basic 3

In diesem Kurs lernst du über die lerngeschichtlich erworbenen emotionalen Problemtypen und die häufigsten dysfunktionalen Denkmuster.

• Emotionale Probleme auf ihre kanonische Struktur Selbstwertproblem, Existentielles Problem, Frustrationsintoleranzproblem zurückführen
• Die 14 dysfunktionalen Denkmuster, die zur emotionalen Turbulenzen führen, erkennen und beheben.

Voraussetzung: Teilnahme an Emotionales Selbstmanagement – Basic 1 und 2


Die Basic Kurse bestehen aus

• je vier wöchentlichen interaktiven Präsenzterminen für die Präsenzkurse bzw. einem interaktiven Präsenztermin und drei wöchentlichen videobasierten interaktiven online Terminen für die Blendedkurse
• unbegrenztem und zeitunabhängigem Zugang zu Selbstlernmodulen zur Wiederholung und Festigung der Inhalte der Präsenzterminen (e-learning Module auf einem Learning Management Systems, LMS)
• Hausaufgaben zur Reflexion eigener emotionaler Problemstellungen bzw. zur Übung adäquater emotionalen Zielsetzungen
• Einem optionalen Angebot für Einzelcoaching (persönlich, videobasiert oder telefonisch) für individuelle Problemstellungen (nicht im Preis des Kurses inbegriffen)



Kosten: vergünstigte Einführungspreise in 2017 bei YOGANOVA

• Präsenz Kurs Basic 1, 2, 3: 160 € (inkl. MwSt) pro Kurs
• Blended Kurs Basic 1, 2, 3: 150 € (inkl. MwSt) pro Kurs
• Einzelcoaching (persönlich, telefonisch, per Video auf einem hoch gesicherten Kommunikationskanal): Preise entsprechen Umfang, Thematik und Dauer. Bitte kontaktiere uns für ein individuelles Angebot.
• YOGANOVA Mitglieder erhalten  10 % Rabatt auf alle ES Angebote.